Archive for the 'Radfahren in Liesing' Category

Radroute vom Rosenhügel nach Rodaun

Am 28. Juli beradelte die Agendagruppe Radfahren in Liesing die Relation vom Rosenhügel über Mauer nach Rodaun, um Möglichkeiten für eine attraktive Radroute zu finden. Es stellte sich dabei heraus, dass es gar nicht so einfach ist, hier eine Radverbindung zu schaffen, die auch für weniger geübte RadfahrerInnen ausreichend Sicherheit bietet. Während zB die Rosenhügelstraße durch bauliche Veränderungen zu einer hoch attraktiven Radroute umgebaut werden könnte, sind die Möglichkeiten in der Speisinger Straße hingegen  sehr gering – aufgrund des Geländes fehlen auch alternative Routen in diesem Abschnitt.

Rosenhügelstraße
Die Rosenhügelstraße bietet aufgrund ihres Querschnittes Spielraum für Radfahranlagen.

Zwischen Mauer und Rodaun könnten zumindest einzelne Straßenabschnitte fürs Radfahren attraktiver gestaltet werden, der nicht zu verachtende Geländesprung bei der zudem stark befahrenen Rodauner Straße bleibt jedoch bestehen.

Ideal wäre es, einen Radweg entlang der Trasse der Straßenbahnlinie 60 anzulegen. Die Steigungen wären gering und der Weg würde abseites des Autoverkehrs verlaufen. Die Finanzierung so eines Projektes ist allerdings äußerst schwierig und erscheint auch der Gruppe derzeit wenig realistisch, da teilweise in einen bestehenden Geländeeinschnitt eingegriffen und bei der Brücke über die Breitenfurter Straße ein Steg angehängt werden müsste. Über diese Option nachdenken sollte man aber trotzdem, könnte dadurch doch ein Quantensprung für Radfahrende auf der Relation Perchtoldsdorf – Rodaun – Mauer erreicht werden.

Straßnbahntrasse 60  Straßenbahntrasse 60 Die Straßenbahntrasse im Geländeeinschnitt zwischen Mauer und Rodaun

Dass sich das Engagement der Gruppe lohnt zeigt übrigens die soeben fertig gestellte Umgestaltung der  Kreuzung Levasseurgasse – Breitenfurter Straße in Atzgersdorf. Hier konnte auf Vorschlag der Gruppe und in Zusammenarbeit mit dem Bezirk und der MA28 eine Lösung gefunden werden, die das Queren der Straße deutlich sicherer macht.

Einfahrt Levasseurgasse, neue Radwegmarkierung
Einfahrt in die Levasseurgasse wurde durch eine Verlegung der Ampel, Radwegmarkierung und einer zusätzlichen Aufstellfläche deutlich verbessert.

Mit dem Rad von Wien nach Mödling und umgekehrt

TeilnehmerInnen der Beradlung

Im Wissen, dass Radfahren nicht an den Bezirksgrenzen endet, beschäftigt sich die Agendagruppe Radfahren in Liesing schon von Beginn an auch mit den grenzüberschreitenden Radrelationen zwischen Wien und Niederösterreich. Eine wichtige Langstreckenverbindung ist in diesem Zusammenhang die Route zwischen Wien und Mödling.

Am 19.Juni hat daher die Agendagruppe gemeinsam mit am Radverkehr interessierten Personen aus Niederösterreich mögliche Routen zwischen Bahnhof Wien Liesing bzw. U-Bahn Station Siebenhirten und Bahnhof Mödling befahren.

Trotz des regnerischen Wetter waren fast 20 Personen mit dabei, unter anderen Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Martin Schuster für die Gemeinde Perchtoldsdorf, Vbgm. Gerhard Wannenmacher für die Stadtgemeinde Mödling, Vbgm. Matthias Müller für die Gemeinde Brunn am Gebirge, Andreas Hacker vom Stadtumland-Management sowie Martin Blum von der Mobilitätsagentur Wien – um nur einige zu nennen.

Eine überraschende Erkenntnis für alle war, wie rasch man mit dem Fahrrad schon jetzt von Wien-Liesing nach Mödling kommt. Für eine leistungsfähige, schnelle und sichere Radverbindung sind zwar noch einige Verbesserung notwendig, die Voraussetzungen für eine rasche Umsetzung sind aber gegeben.

Diese Langstreckenverbindung zwischen Wien und Mödling könnte jedenfalls einen wichtigen Beitrag zur Entspannung der grenzüberschreitenden Verkehrsproblematik leisten. Die Befahrung sollte ein erster Schritt gewesen sein, die Planungen nun auch im Detail zu beginnen.

Route (für größere Darstellung bitte anklicken):

Befahrene Route   IMG_0918Offizieller RadwegSchotterweg über ein Feld Inoffizieller Weg

 

Radfahren in Liesing: wir brauchen Ihre Mitarbeit!

Wo gibt es im 23. Bezirk unübersichtliche oder sogar gefährliche Situationen für RadfahrerInnen? Wo ist die Beschilderung unklar, wo fehlen Radabstellanlagen oder bestehen Lücken im Radwegenetz?

Wir wollen wissen, wie das Radfahren in Liesing attraktiver und sicherer gemacht werden kann! Insbesondere die wichtige Radroute zwischen dem Liesinger Platz und Kalksburg bzw. Kaltenleutgeben soll weiter aufgewertet werden.

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe und Ihr Engagement!

Posten Sie Ihre Vorschläge zur Verbesserung der Situation für RadfahrerInnen in den Kommentaren oder senden Sie diese an buero@agenda-wien23.at. Motivieren Sie auch FreundInnen oder KollegInnen, sich zu beteiligen!

Die Vorschläge möchten wir gemeinsam mit Ihnen, dem Bezirk und den zuständigen Dienststellen der Stadt diskutieren und soweit wie möglich auch umsetzen.

Die Karte wird laufend mit Ihren Vorschläge ergänzt; außerdem sind auch die Ergebnisse der bisherigen Agendaarbeit verortet (ein Klick auf die Marker öffnet die Beschreibung).

legendeRadblog

 

Karte wird geladen - bitte warten...

Radfahren in Liesing: 48.144270, 16.272125

Sie wollen laufend zum Radfahren in Liesing informiert werden oder aktiv an der Verbesserung der Situation mitarbeiten? Dann schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Wien am Rad

Die neue IdeenfindenStadt-Sendung ist online!

Mit dem Rad durch Wien – Was funktioniert? Wo sind die Probleme und was können wir zu deren Lösung beitragen?

Beatrice Stude von der IG Fahrrad/Radlobby Wien gibt uns zu diesen Fragen Auskunft.
Auf einer Probefahrt begutachten wir den neu gestalteten Radweg von Liesing nach Breitenfurt und wie immer geben die Wienerinnen und Wiener ausführlich ihren Senf dazu!

Viel Spaß beim Anschauen und teilen wenn’s gefällt!

http://lobby.ig-fahrrad.org/
http://www.radlobby.at
Radverkehr in Liesing

Radfahren in Wien: Freud oder Leid?

Unser nächster “Ideen finden Stadt”-Beitrag geht am 15. September, 21:35 h auf Okto TV on air. Dieses mal zum Thema “Wien am Rad” mit Beatrice Stude von der IG Fahrrad/Radlobby Wien als Studiogast.

Hier ein kleiner Teaser als Vorgeschmack. Bitte weitersagen, liken und teilen!

Mehr LA21-Clips gibt’s auf www.ideenfindenstadt.at