Tag Archive for '1100'

10 seh’n… Menschen, Geschichten und Orte aus Favoriten – Februar 2014

10 sehn

 

Unsere Fotoserie 10 seh’n rund um Favoriten und seine BewohnerInnen geht weiter!

Jedes Monat wird dabei eine neue Person aus Favoriten vorgestellt und darf sich einer unserer Favoriten-spezifischen Fragen stellen. So entsteht mit der Zeit ein buntes, vielfältiges Bild vom 10. Bezirk und den Menschen die darin leben.

10 seh’n geht in die zweite Runde mit …

 

Adis Slipac

Agendateam Mitglied und bosnisch/kroatisch/serbisch-sprachiger Moderator

Adis Slipac

Frage: Was würden Sie Favoriten – in einem Satz – mit auf den Weg in die Zukunft geben?

“Für eine funktionierende Gesellschaft wünsche ich mir für Favoriten ein Leben miteinander und nicht nebeneinander.”

Diesen Themen widmen sich die FavoritenerInnen!

Bei der Projektwerkstatt am Donnerstag, 16. Jänner 2014 im Festsaal der Bezirksvorstehung Favoriten diskutierten und vertieften ca. 60 Favoritener und Favoritenerinnen Ihre Ideen für die Zukunft des 10. Bezirks.

Grundlagen der Projektwerkstatt waren folgenden Projektideen aus der Startveranstaltung im November 2013:

  • Verkehrssituation rund um den Wienerberg
  • Verkehrskonzept vom Hauptbahnhof bis zum Reumannplatz
  • Belebung und Verbesserung des Öffentlichen Raumes
  • Spiel- und Freiräume für Kinder und Jugendliche
  • Gemeinschaftsgarten
  • Gemeinschaftliche Aktionen, z.B. Lebensmittelkooperative, interkultureller Dialog, Kultur
  • Verschiedene Themen, z.B. Wohnen, verschiedene Mobilitätsthemen
  • Weitere Themen, die vor/nach der Startveranstaltung eingebracht wurden: Monte Laa, Wohnstraßen etc.

3_Vorstellung_Konzepte (2)Foto: Agenda Favoriten

Die TeilnehmerInnen ergänzten die Ergebnisse der Startveranstaltung mit weiteren Anregungen zu den bisherigen Projektideen. Aufbauend auf den Projektideen der Startveranstaltung zu den Themenschwerpunkten der Agenda Favoriten (öffentlicher Raum und nachhaltige Mobilität, Stadtteile für Jung und Alt sowie interkultureller Dialog) bildeten sich 8 Arbeitsgruppen.

Es wurde zu den verschiedenen Themen sehr intensiv gearbeitet. Zum Beispiel wurden Spiel- und Freiräume für Jugendliche diskutiert sowie mehr Freiräume für Mädchen mit kreativer Raumgestaltung und die Schaffung einer Lebensmittelkooperative angeregt. Weiters wurde zu verschiedenen Kulturthemen und zum Interkulturellen Dialog gearbeitet. Aber auch Konzepte zu Verkehrsthemen (vor allem die Verbesserung des Radverkehrs) und zum gemeinsamen Gärtnern in der Stadt wurden ausgearbeitet. Dabei wurden gemeinsam die Ideen ergänzt, neue Vorschläge eingebracht, Details diskutiert und erste Projektansätze ausgearbeitet. Diese wurden anschließend präsentiert und dienen als Grundlage der weiteren Gruppenarbeiten. Die Gruppenarbeiten starten ab Ende Januar bei den ersten Gruppentreffen. Das Agendateam unterstützt die Gruppen dabei, aus den Ideen Projekte zu entwickeln, die dann auch verwirklicht werden können.

Protokoll und Termine der Arbeitsgruppentreffen sind unter www.agenda-favoriten.at zu finden!

Interessierte sind herzlich eingeladen bei den Treffen mitzumachen. Ganz nach dem Motto: Mitreden, mitarbeiten, mitgestalten!